Montag, 12. Juni 2017

[Montagsfrage] Gibt es ein Buch, das du schon so oft gelesen hast, dass du nicht mehr weißt wie oft genau?

Die heutige




von Buchfresserchen (zum Blog kommt ihr durch Klick auf das Bild) ist ziemlich einfach für mich zu beantworten: NEIN.


Tatsächlich lese ich nur ganz, ganz selten Bücher noch einmal. Harry Potter hab ich (soweit ich mich erinnere) drei Mal gelesen und die Kurzgeschichte "Versehentlich verliebt" von Adriana Popescu wollte ich tatsächlich jetzt immer in der Weihnachtszeit nochmal lesen (weil sie soo schön ist). Aber so oft, dass ich gar nicht mehr weiß, wie oft genau - ganz bestimmt nicht.


Bevor ich ein Buch noch einmal lese, muss ich an die ganzen Bücher auf meinem SuB denken. Die kenne ich alle noch gar nicht - und wer weiß, vielleicht sind die ja noch besser! 


Wie ist das bei euch? Lest ihr Bücher häufiger? Wenn ja, welche Bücher? (Die müssen ja der Kracher sein!)

Kommentare:

  1. Liebe Enni,

    bei manchen Bloggern, die die Montagsfrage beantwortet haben, empfinde ich die Erwähnungen der mehrfach gelesenen Bücher wie eine wunderbare Empfehlung.

    Das Tagebuch der Anne Frank, Der kleine Prinz, die Harry Potter Bände und Der Junge im gestreiften Pyjama habe ich jeweils mehrfach gelesen.

    Ich nehme mir immer mal wieder vor, bestimmte Bücher erneut zu lesen, doch seit dem ich Blogger füttere ich meinen SuB so intensiv, dass ich kaum noch dazu komme.

    Liebe Grüße

    Anja von Nisnis Bücherliebe

    PS: Ich folge dir gern.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,

    das stimmt - wenn jemand ein Buch immer und immer wieder lesen mag (und dafür andere, potentiell wunderbare Bücher warten lässt), ist das definitiv eine sehr gute Empfehlung.

    Schande über mich - das Tagebuch der Anne Frank habe ich bis heute nicht gelesen. Das sollte ich wohl mal tun... Den kleinen Prinz habe ich auch hier zu Hause stehen und zumindest den Film zum Jungen im gestreiften Pyjama gesehen.

    Viele Grüße zurück,
    Enni

    PS. Ich folge dir nun auch ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Enni :-)
    Auch wenn ich noch viele ungelesene Bücher im Regal habe, wiederhole ich doch manchmal Bücher, die ich bereits gelesen habe. Ich versuche immer, mich von meinem SuB nicht stressen zu lassen und einfach das zu lesen, wonach mir gerade so ist! :-)
    Liebe Grüße, Johnni von
    Unendliche Geschichte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Johnni,

      das ist wirklich sehr löblich! Zum Glück stresst mein SuB mich nicht wirklich. Werde eher unruhig, wenn er zu klein wird (was ja auch ziemlicher Quatsch ist...) Brauche eben immer eine Auswahl - auch was das Genre angeht ;)

      Viele Grüße zurück,
      Enni

      Löschen